Internationaler Theater-Workshop

vomnujm-ynjnoehxjztkbsppqt4vvzv7mesadowcdme elv-ggtqlb54qqt50b3yqa2gn29ixsgipb5o9g6cyv4Der Internationale Theater-Workshop ist ein Kurs des Dezernat III: Deutsch als Fremdsprache und Interkulturelle Programme, umfasst 3 Wochenstunden, Do: 19:30-21:45 Uhr im Brechtbau , gibt ETCS und es wird nicht nur Theater gespielt, sondern auch Recherchen gemacht über Theater, deutsche Geschichte, deutsche Kultur und Brauchtum etc. Jeder Teilnehmer macht eine Präsentation über die Recherche.
fp36f4v8uiisok88xhytlpu80q3evvrfgc_bhujkat4
Die Teilnehmer sind international, sprechen Deutsch in Niveau A2 bis C1, sind im Kurs hauptsächlich um ihr Deutsch zu verbessern, Leute kennenzulernen und Spaß zu haben.

Wir spielen immer im Herbst die Erfindung der Brezel und im Sommer den Tübinger Mitternachtstraum – beide Geschichten sind auf Tuebingen zugeschrieben, aucji4jwcjc7sdpvyf81uxdh5twt8ajv-bwh1gookwd6qgh Tübinger Geschichte eingebaut, damit die Teilnehmer mehr über ihre Wahluni lernen können.